Aktuelles

Bild: 
Text-breit: 

10.01.2020 - HALSSCHMERZEN, SCHNUPFEN, HUSTEN?

 

Das klingt ganz nach einer beginnenden Erkältung, auch grippaler Infekt genannt. Bei Halsschmerzen, Schnupfen und beginnendem Husten helfen oft auch rezeptfreie Medikamente. Die Auswahl der Arzneimittel sollte aber sorgfältig erfolgen. Bei Husten erfolgt die Behandlung unterschiedlich, je nachdem, ob es sich um einen trockenen oder einen produktiven Husten mit viel Schleim handelt. Ebenso sollte bei Schnupfen unterschieden werden, ob nur die Nase rinnt, oder ob es sich auch um eine Entzündung der Nebenhöhlen handeln könnte.

 

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der für Sie geeigneten Medikamente und achten darauf, dass sich die Medikamente gegen die Erkältung auch mit anderen Medikamenten vertragen, die Sie regelmäßig einnehmen. Gerade bei Diabetikern, Asthmapatienten oder Menschen mit Bluthochdruck ist in besonderer Weise darauf zu achten, dass sich keine gefährlichen Wechselwirkungen mit Dauermedikamenten ergeben. Um potentielle Wechselwirkungen zu vermeiden suchen wir mit Ihnen gemeinsam nach einer geeigneten Lösung.

 

Wenn Sie unter plötzlich auftretendem hohem Fieber, starken Kopfschmerzen oder Gliederschmerzen oder anderen, schon länger anhaltenden Symptomen leiden, sollten Sie jedoch als ersten Schritt Ihren Hausarzt aufsuchen.

 

03.10.2019 WOMAN DAY - minus 20 % auf VICHY und LA ROCHE-POSAY!

 

Am 3. Oktober ist wieder WOMAN DAY! Profitieren Sie vom 20 % Rabatt auf das gesamte VICHY und LA ROCHE-POSAY Sortiment (ausgenommen Doppelpackungen). Keine Gutscheine nötig - kommen Sie einfach vorbei!

 

01.10.2019 INFLUENZA und PNEUMOKOKKEN IMPFAKTIONEN

 

Mit 1. Oktober 2019 gibt es wieder den Influenza Impfstoff (Grippe Impfung) zum Aktionspreis. Bereits zum zweiten Mal stehen heuer hoch wirksame 4fach Impfstoffe bzw. für Personen ab 65 ein trivalenter adjuvierter Impfstoff für eine verstärkte Immunantwort zur Verfügung. Aktion gültig vom 1. 10. bis 31.12. 2019.

 

Für alle Personen ab 50 Jahren sowie alle Personen mit erhöhtem Risiko (COPD, Asthma, Diabetiker, Immunsuppression) sollten sich zusätzlich gegen eine Pneumokokkeninfektion schützen. Auch dafür stehen wirksame und gut verträgliche Impfstoffe zur Verfügung. Ab 1. Oktober 2019 bis 31.03.2020 können Sie zusätzlich vom Aktionspreis profitieren. Schützen Sie sich jetzt!

 

01. bis 31.10.2019 SUPRADYN BEVORRATUNGSAKTION - UND DER HERBST KANN KOMMEN...

 

Bereiten Sie sich optimal auf den Herbst vor und stärken Sie jetzt frühzeitig Ihr Immunsystem. Profitieren Sie den ganzen Oktober von der beliebten Supradyn Aktion und sparen Sie 5 EURO auf Großpackungen und 3 EURO auf alle Brausetabletten sowie Supradyn Kids und Co Gummies.

 

 

01. bis 19. Oktober 2019 IMPFPASS CHECK! Impfen nützt - Impfen schützt!

Im Rahmen der Impfberatungswochen im Oktober 2109 möchten wir verstärkt auf die Wichtigkeit von Impfungen gerade auch bei Erwachsenen aufmerksam machen. Gemeinsam mit Ihnen kontrollieren wir Ihren mitgebrachten Impfpass und überprüfen Ihn auf Vollständigkeit bzw. auf fehlende Impfungen bzw. Auffrischungsimpfungen. Gerade im Erwachsenenalter gerät die Wichtigkeit von Auffrischungsimpfungen leicht in Vergessenheit.

 

Die gute Nachricht ist, dass es praktisch nie zu spät ist, um vergessene Auffrischungsimpfungen nachzuholen, wenn zumindest die Grundimmunisierung richtig gemacht wurde. Nützen Sie also die Gelegenheit, um sich unverbindlich und kostenlos über Ihren Status zu informieren.

 

Mit der Entscheidung, vergessene aber wichtige Impfungen nachzuholen, tragen Sie nicht nur zu Ihrer persönlichen Gesundheit bei, sondern helfen auch, den sogenannten Herdenschutz zu erhöhen. Mit Herdenschutz bezeichnet man die Durchimpfungsrate in einer Bevölkerung. Nur wenn sie über 95% beträgt, kann eine Infektionskrankheit ausgerottet werden. Bei den Pocken ist uns das in der Vergangenheit schon gelungen. Vielleicht wird es uns in den nächsten Jahren gelingen, das Poliovirus weltweit auszurotten. Aber noch ist es nicht soweit. Wenn wir jetzt auf die Impfungen vergessen, rückt dieses Ziel wieder weiter in die Ferne.

 

Sie finden Ihren Impfass nicht mehr? Kein Problem, das geht manchen so. Bei unklarem Impfstatus gibt es ebenso die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. Dazu kann der Arzt anhand einer Blutprobe feststellen, gegen welche Erkrankungen Sie entweder durch eine durchgemachte Erkrankung oder durch eine Impfung ausreichend geschützt sind. Im Zweifel oder in dringenden Fällen (zum Beispiel bei einer Verletzung, bei Unklarheit ob eine Tetanusimpfung vorhanden ist) kann jedenfalls jede Impfung nachgeholt werden, ein "Überimpfen" gibt es nämlich nicht.

 

weitere Informationen gibt es hier.

 

Zum elektronischen Impfpass gehts auf www.apoapp.co.at.

 

 

Unsere eigene Naturkosmetik* NATÜRLICH SCHÖN !

Altbewährtes Wissen über traditionelle europäische Pflanzen, Rohstofflieferanten mit kontrolliert-biologischem Anbau, ein nachhaltiger österreichischer Produktionsprozess , und nicht zuletzt umweltfreundliches Verpackungsmaterial mit Verzicht auf unnötige Verpackungen - das ist die Philosophie unserer Apothekenkosmetik NATÜRLICH SCHÖN. Bewusst ausgewählte hochwertige Öle und Wachse, vereint mit fein abgestimmten Pflanzenextrakten (Kieferrindenextrakt, Schwarze Johannisbeerenextrakt)  und Blütendestillaten aus europäischen Pflanzen bilden die Grundlage für diese verwöhnende Pflegeserie.  *100% Naturrohstoffe

 

01.04.2019-30.06.2019 AKTION SONNENSCHUTZ VICHY-abgelaufen